bau-biologie

/Bau Biologie

About Bau Biologie

Keine
So far Bau Biologie has created 15 blog entries.

Oktober 2019

Feinstaub & Schadstoffe – Kinder Umweltgesundheitstag

2019-10-22T21:10:53+01:00Oktober 17, 2019|Categories: Schadstoffe|Tags: , , , , , , |

Am 08. Oktober ist Kinder Umweltgesundheitstag. 60 % der akuten Atemwegsinfektionen bei Kindern weltweit stehen in Zusammenhang mit Umweltbedingungen. Luftverschmutzung ist nach der Weltgesundheitsorganisation das größte ökologische Einzelrisiko für den Menschen. Das Feinstaubaufkommen in Innenräumen kann deutlich höher sein als im Außenbereich, hängt jedoch davon in hohem Maße ab. In Innenräumen wirken zusätzliche Effekte, wie geringe Luftverdünnung, Geräte, Abrieb von Oberflächen und Nutzerverhalten. Zudem können Stäube in erhöhtem Maße Schadstoffe aus Bau- und Nutzerprodukten enthalten. Die Innenraumluft kann aufgrund der Zusammensetzung nicht direkt mit der Außenluft verglichen werden, Feinstaubrichtwerte der WHO gelten nur orientierend. Richtwerte für Innenraumschadstoffe sind eingeschränkt und als Einzelstoffbewertung vorhanden, real können komplexe Schadstoffgemische auftreten und Einzelstoffe Effekte unter den Richtwerten aufweisen. Kinder haben aufgrund ihrer Physiologie eine erhöhte Exposition gegenüber Innenräumchemikalien und Feinstäuben. Individuelle Reduzierungen sind jedoch sehr gut möglich, eine vorsorgliche Chemikalienpolitik sowie eine ökologische Auswahl an Nutzer- und Bauprodukten werden empfohlen.

November 2018

März 2018

Schimmelpilze – unerwünschte Mitbewohner

2018-03-28T16:54:57+01:00März 28, 2018|Categories: Schimmelpilze|Tags: , , , , , , , , , |

Schimmelpilze sind in unserem Lebensumfeld aus hygienischer Sicht nicht akzeptabel, dennoch kommen sie diese allzu häufig vor. Ursachen sind Baumängel, ungenügendes Lüften, falsches Nutzerverhalten und luftdichte Bauweise. Häufig gibt es versteckte Schimmelbefälle, die Ursache für viele Beschwerden sein können. Durch eine fundierte sachverständige Beurteilung können Befallsursachen geklärt und Schimmelschäden nachhaltig gelöst werden.

Schadstoffe in der Innenraumluft

2018-03-15T15:44:06+01:00März 15, 2018|Categories: Schadstoffe|Tags: , , , , , , , |

Schadstoffe aus Baustoffen, Möbel und Einrichtungsgegenständen können die Innraumluft belasten und Bewohner schädigen. Gerade durch die lange Aufenthaltszeit in Innenräumen sowie die heutzutage übliche luftdichte Bauweise, kann es zu chronischen und erhöhten Einwirkungen kommen. Präventive Schadstoffmessungen bieten die Möglichkeit die individuelle Exposition abschätzen zu lassen. Mit direktanzeigenden Schadstoffmessgeräten können Emittenten schnell und sicher erfasst werden. Schadstofffreie Innenraumluft ist wichtig für ein gesundes Raumklima und gesunde Bewohner.

Mitmachen bei der Aufklärung über WLAN

2018-03-08T18:17:31+01:00März 12, 2018|Categories: Elektrosmog|Tags: |

Keine WLAN-Strahlung an Schulen diagnose:funk hat ein Infopaket zu "WLAN an Schulen und Kindergarten zusammengestellt, bestehend aus: Flyer im Format DIN lang, Zweiseitiges Infoblatt im Format A4, Studienüberblick / Review, und einem Musterschreiben. Das Musterschreiben ist auch online als WORD zur individuellen Anpassung abrufbar ist. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unserer Webseite. Ergreifen Sie